Willkommen

Medizinisches Angebot

Wohlfühlen
Schulunterricht
Betreuungsangebot

Spiel - Sport - Fitness

Gesunde Ernährung

Heilwirkung der Sole

Attraktive Region

Attraktive Region
Kontakt

Reha-Klinik am Kyffhäuser

für Kinder und Jugendliche

Rottlebener Straße 4a

D-06567 Bad Frankenhausen

Telefon

+49 (0) 34671 / 66 30

Fax

+49 (0) 34671 / 66 323

info@kinderreha-kyffhaeuser.de

Reha-Klinik


Reha-Klinik Bad Frankenhausen


Wohlfühlen als Individuum
und in der Gemeinschaft
Ein Ort, an dem sich Ihre Kinder und Sie rundum wohlfühlen


Sie sollen sich in der Reha-Klinik am Kyffhäuser wohl fühlen.
Daher bieten wir ihnen ein abwechslungsreiches, altersgerechtes Therapie- und Freizeitprogramm, das keine Langeweile und kein Heimweh aufkommen lässt.


Viele Therapien, Schulungen und Freizeitaktionen finden innerhalb der Gruppe statt, damit sich der Patient schnell zu Hause fühlt. Einen zentralen Treffpunkt – den Gruppenraum – gibt es auf jeder Station.
Das Zusammensein mit Gleichaltrigen unterstützt die Selbständigkeit, soziale Kompetenzen und Krankheitsbewältigung und trägt erheblich zum Erfolg der Reha bei.
Jeder Tag ist ausgefüllt mit vielen interessanten Aktivitäten, aber auch einigen Stunden Stützunterricht für die Schule, um zu Hause den Anschluss an den Lehrstoff nicht zu verpassen.


Räumlichkeiten

Wir bieten Ihnen eine moderne Klinik mit familiärer Atmosphäre mit 8 Wohnstationen auf 2 Etagen im Hauptgebäude und 3 Wohnstationen im Nebengebäude. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, 16 Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet.


Im Klinikneubau befinden sich umfangreiche Aufenthalts-, Spiel- und Fitnessbereiche.


Unterbringung allein reisender Kinder und Jugendlicher

Allein reisende Patienten sind in eine Kinder- und Jugendlichengruppe integriert und werden von Erziehern und Kinderschwestern während der gesamten Zeit betreut. Sie sind in Zweibettzimmern mit Gleichaltrigen untergebracht. Alle Zimmer sind hell, modern und mit Bad eingerichtet.
Jeder Gruppenbereich verfügt über einen Gruppen- und Aufenthaltsraum.


Ausgebildete Erzieher/innen sind tagsüber immer für die Kinder und Jugendlichen da. Nachts sind die Nachtschwestern Ansprechpartner. Die Ausgangszeiten sind fest geregelt, KInder verlassen das Klinikgelände erst ab dem 16. Lebensjahr allein! Zwischen den einzelnen, individuell verordneten Therapien trifft sich die Gruppe im Gruppenraum zu gemeinsamen Gesprächen, Musik hören, Spielen, Basteleien, usw. In der Freizeit können die Kinder und Jugendlichen das umfangreiche Freizeitangebot nutzen.


Unterbringung von Kindern mit Begleitperson

Kinder und Eltern wohnen in dafür vorgesehenen Wohnstationen für jeweils 5 bis 8 Familien. Jede Begleitperson hat einen separaten Wohn- und Schlafbereich, in dem sie mit ihrem Kind untergebracht ist.
Die Zimmer sind mit Telefon, Fernseher sowie einem Schließfach ausgestattet. Dem Alter der Kinder entsprechend sind die Zimmer mit Kinderbetten bzw. einem Rausfallschutz eingerichtet.
Wir bieten Eltern mit ihrem Kind/Ihren Kindern eine komfortable Unterbringung mit eigenem Bad.
Die Spiel- und Aufenthaltsräume der Stationen laden zum gemeinsamen Gestalten der Freizeit ein.
Individuell kann man in der Teeküche eine Mikrowelle, eine Kaffeemaschine und einen Wasserkocher nutzen. Ein Kühlschrank befindet sich in den Aufenthaltsräumen der Wohnstation.


Speiseräume und Mahlzeiten

Die Mahlzeiten werden in unserem großräumigen Speisepavillon eingenommen. Große Panoramafenster verbinden mit der in jeder Jahreszeit attraktiven Parkanlage.


Zusätzlich zur klinikeigenen Küche verfügt die Rehaklinik über eine moderne Lehr- und Diätküche.


Nutzung des Internets

In unserer Klinik haben Sie die Möglichkeit, das World Wide Web kostenpflichtig an einem feststehenden PC oder mit Ihrem internetfähigen Gerät im Rezeptionsbereich der Klinik zu nutzen.


Wäschereinigung

Waschmaschinen und Trockner, Bügelbrett und Bügeleisen befinden sich an zentraler Stelle im Haupt- und Nebengebäude.