Aktuelles - Die Reha-Klinik ist dabei!

  • Aktuelles zur Corona-Pandemie

    Liebe Patienten,sehr geehrte Begleitpersonen,wir teilen Ihnen mit, dass gemäß der Einschränkungen der Bundesregierung bis einschließlich 20.04.2020 keine neuen Patienten und Begleitpersonen aufgenommen werden. Auch wir möchten mit dieser Maßnahme verhindern, dass sich das Virus nicht zu schnell verbreitet und wir hoffentlich alle gesund bleiben.Sobald uns neue Informationen von Seiten der Bundesregierung vorliegen, werden wir die Patienten bzw. Begleitpersonen, die die Reha am 29.04.2020 beginnen sollen, umgehend telefonisch oder per Mail kontaktieren.Während der Schließzeit erreichen Sie die Klinik telefonisch montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Gerne können Sie uns auch eine Mail senden (siehe Kontaktformular), die wir zeitnah beantworten werden. Mit freundlichen Grüßen. Das Klinikteam
  • Prüfsiegel des TÜV erhalten

    Unsere Reha-Klinik ist nach DIN ISO 9001:2015 Zertifiziert. Die letzte Prüfung mit Bestätigung der Zertifizierung hat am 07./08. Mai 2018 stattgefunden. Dies bedeutet, dass wir standardisierte Prozessabläufe auf hohem Niveau nachweisen können. Wir befinden uns in einem kontinuierlichen Entwicklungs-/Verbesserungsprozess, der regelmäßig durch zugelassene Auditoren bestätigt wird.
  • Thüringen macht den Ostseestrand zum Fußball-Land

    Alicia Grell (17), Saskia Janke (14) und Sarah Eckbrett (17, von links) sind gemeinsam mit Martin Helmboldt aus der Kinderreha Kyffhäuser zum Bundesfinale der Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2015 nach Prora auf die Insel Rügen gekommen. Viele Mannschaften tragen Trikots, die sie extra für Soccer bedrucken ließen. Auf dem Rücken der Oberteile von Alicia Grell (17), Saskia Janke (14) und Sarah Eckbrett (17) steht Kinderreha Kyffhäuser. Und so heißt auch ihre Mannschaft. Sie sind gemeinsam mit Martin Helmboldt aus der Kinder-Reha Kyffhäuser zum Bundesfinale gekommen. Sie kennen einander von der Kur in Bad Frankenhausen, traten dort als Mannschaft an und tun das auch in Prora, obwohl sie in Neumünster, bei Eberswalde und in Bayern leben. Denn sie sind Fairplay Gewinner und haben gute Chancen, das auch im Bundesfinale zu werden.
  • Solaris Cup

    Unser Kinder-Reha-Klinik-Team konnte beim diesjährigen 13. Solaris Cup, veranstaltet vom Reha-Zentrum Bad Frankenhausen der Deutschen Rentenversicherung Bund, den 2. Platz belegen. Dabei hat unser Team unter anderem ein ortsansässiges Ärzteteam, eine Physiotherapie aus Erfurt und die Mannschaft des Reha-Zentrum selbst auf die hinteren Plätze verwiesen und musste sich am Ende nur dem ortsansässigen Volleyballverein geschlagen geben.
  • Ein Traum wird Wirklichkeit

    Nach der unerwarteten Qualifikation für das thüringische Landesfinale beim Turnier der Fairplay Soccer Tour in Bad Frankenhausen, hat sich unser Patiententeam durch eine geschlossene mentale Mannschaftsleistung jetzt auch noch den Titel "Thüringer Landesmeister" geholt und sich somit für das Bundesfinale vom 24.07.-27.07.2014 auf Rügen qualifiziert. Es zeigt sich, dass man im Sport trotz Krankheit durch mentale Stärke Großes erreichen kann.

  KONTAKT

Reha-Klinik am Kyffhäuser
für Kinder und Jugendliche

Rottlebener Straße 4a
06567 Bad Frankenhausen

Tel. 034671 / 66 30

Fax 034671 / 66 323
info@kinderreha-kyffhaeuser.de



















» Jahres-Qualitätsbericht
Reha-Klinik 2016 vom 31.03.2017


» Klinikbewertungen