Willkommen
Der Weg zu uns I Info zur Beantragung
Stellenangebote

Medizinisches Angebot
Wohlfühlen

Schulunterricht
Betreuungsangebot

Spiel - Sport - Fitness

Gesunde Ernährung

Heilwirkung der Sole

Attraktive Region

Attraktive Region
Kontakt

Reha-Klinik am Kyffhäuser

für Kinder und Jugendliche

Rottlebener Straße 4a

D-06567 Bad Frankenhausen

Telefon

+49 (0) 34671 / 66 30

Fax

+49 (0) 34671 / 66 323

info@kinderreha-kyffhaeuser.de

Reha-Klinik

Wetter

Unser Maskottchen, das Solinchen, ist ein lustiger Salzwassertropfen, das die Kinder während der gesamten Rehabilitation motiviert und begleitet.


Reha-Klinik Bad Frankenhausen


Der Weg zu uns
Information zur Beantragung


Sind Ihre Kinder erkrankt oder geschwächt, dann ist der wichtigste Ansprechpartner der behandelnde Arzt Ihrer Kinder. Er hilft Ihnen bei der Beantragung einer medizinischen Rehabilitation.

Der Kostenträger, in der Regel die Rentenversicherung oder Krankenkasse, übernimmt nach der Bewilligung die Gesamtkosten der Rehabilitation.



Aufenthaltsdauer

Alle Therapiekonzepte sind für eine Rehadauer von 4 - 6 Wochen ausgelegt.



Beantragung der Rehabilitation

Ist Ihr Kind erkrankt, dann ist Ihr wichtigster Ansprechpartner der behandelnde Arzt Ihres Kindes/Ihrer Kinder. Er hilft Ihnen sicher gern bei der Beantragung einer medizinischen Rehabilitation.

In diesem Antrag können Sie die Kinder-Reha-Klinik am Kyffhäuser als die von Ihnen bevorzugte Klinik angeben. Der Antrag wird bei dem zuständigen Kostenträger eingereicht und bewilligt. Dort können Sie auch die Möglichkeit einer Rehabilitation mit Begleitperson erfragen.

Sobald der Aufnahmebescheid vom Kostenträger in unserer Klinik eingegangen ist, benachrichtigen wir Sie, ab wann Ihr Kind zu uns kommen kann und vereinbaren einen Termin.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Beantragung oder Terminplanung in unserem Haus. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel: 034671 / 66 3-12
Mail: info@kinderreha-kyffhaeuser.de
Ansprechpartnerin: Frau Setzepfandt / Frau Gränz-Patzke



Kostenträger einer medizinischen Rehabilitation können sein:

  • Alle Deutschen Rentenversicherungen
  • Alle gesetzlichen Krankenversicherungen
  • Alle privaten Krankenversicherungen
  • Hilfsorganisationen (z.B. Diakonie)

In unsere Klinik werden auch selbst zahlende Patienten, teilweise mit Beihilfe nach §§ 6, 7 der Beihilfeverordnung aufgenommen.



Begleitperson

Für Kinder im Vorschulalter kann für die Dauer des Aufenthalts eine Begleitperson beantragt werden.


Wurde für Ihr Kind die Begleitung eines Elternteils bewilligt, ist auch die Mitnahme von weitern Geschwisterkindern nach Genehmigung beim Kostenträger möglich, wenn diese nicht zu Hause vom Partner oder der Familie betreut werden können.

Antragsformulare für ein "Kind im Rahmen der Haushaltshilfe" erhalten Sie beim Kostenträger. >> DRV Bund, Formular G581



Ambulante Reha für Eltern

Eltern, die ihr Kind während der Rehabilitation begleiten, können nach Beantragung beim Kostenträger zeitgleich eine ambulante Rehabilitation im benachbarten Reha-Zentrum der Deutschen Rentenversicherung Bund durchführen. Zwischen dem Reha-Zentrum für Erwachsene und unserer Klinik besteht ein entsprechender Kooperationsvertrag.

Bitte informieren Sie sich beim Reha-Zentrum Bad Frankenhausen.
Tel. 034671 / 58362
Ansprechpartnerin: Frau Pelzer