Willkommen
Wer wir sind
Stellenangebote

Medizinisches Angebot

Wohlfühlen
Schulunterricht
Betreuungsangebot

Spiel - Sport - Fitness

Gesunde Ernährung

Heilwirkung der Sole

Attraktive Region

Attraktive Region
Kontakt

Reha-Klinik am Kyffhäuser

für Kinder und Jugendliche

Rottlebener Straße 4a

D-06567 Bad Frankenhausen

Telefon

+49 (0) 34671 / 66 30

Fax

+49 (0) 34671 / 66 323

info@kinderreha-kyffhaeuser.de

Reha-Klinik

Wetter

Unser Maskottchen, das Solinchen, ist ein lustiger Salzwassertropfen, das die Kinder während der gesamten Rehabilitation motiviert und begleitet.


Reha-Klinik Bad Frankenhausen


Wer wir sind


Die Reha-Klinik am Kyffhäuser für Kinder und Jugendliche ist ein konzessioniertes privates Therapiezentrum und als Reha-Klinik spezialisiert auf:

  • Atemwegserkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • und Stoffwechselerkrankungen (Adipositas)
  • sowie Erkrankungen des Verdauungssystems.
  • Hyperkinetische und Entwicklungsstörungen sowie Verhaltensauffälligkeiten werden als Nebenindikationen ebenfalls behandelt.

Wir können auf eine lange Tradition zurückblicken.

Vor über 135 Jahren, am 1. Oktober 1876, wurde an diesem Standort eine Fachklinik als Kinderheilanstalt eröffnet, die aus einer Stiftung hervorging. Der Erfolg war so groß, dass bereits in den Jahren 1877 bis 1880 weitere Gebäude und einige Jahre später feste Holzhäuser im Schweizer Stil gebaut und die Kapazität auf 200 Betten erweitert wurden.

Heute besteht die Klinik aus dem Haupthaus EICHE (erbaut 2003) mit 66 Zweibettzimmern, teilweise behindertengerecht, Gruppen- und Aufenthaltsräumen, Ärzte-, Psychologen- und Pädagogensprechzimmern, Diagnostikeinrichtungen, einer großen Sporthalle

und dem zentralen Therapiegebäude AHORN mit Solebecken, Abteilungen für Physiotherapie, Bäder und Massagen sowie Inhalationen, Gymnastik und Sauna.
Dazu kommen das Schul- und Kulturhaus BUCHE mit Ergotherapie, Vorschulkindergarten, Schule, Theater- und Konzertsaal

sowie inmitten des Parks der großzügige Speisepavillon KASTANIE mit angeschlossener Lehrküche für Patienten und Eltern.

Im Gebäude FLIEDER (ursprünglich Hotelneubau nach 1990) mit 44 Zweibettzimmern, die teilweise miteinander verbunden sind, kann die Klinik während der Hauptbelegungszeit (Ostern – Oktober) individuelle Bedürfnisse und Wünsche erfüllen, insbesondere von Eltern mit Kleinkindern oder mehreren Kindern. In diesem Haus befinden sich weitere Gruppen- und Aufenthaltsräume sowie ein eigenes Schwimmbad.


Das Patientenspektrum unserer Klinik liegt zwischen 1 und 19 Jahren. Willkommen sind auch junge Erwachsene, wenn sie über ihre Angehörigen versichert sind.



Der kleine wie größere Patient steht im Mittelpunkt

und wird als Partner angesehen, dessen aktive Mitarbeit erreicht werden soll. Dementsprechend sollen die Selbständigkeit der Kinder und Jugendlichen im Umgang mit ihrer Krankheit gefördert und im Sinne der Identitätsbildung mit ihnen eine gesundheitsförderliche Lebensstrategie entwickelt werden.


Hauptziele

sind die bessere Akzeptanz der chronischen Erkrankung mit den daraus resultierenden funktionellen Einschränkungen und den mit der Therapie verbundenen Unannehmlichkeiten sowie eine möglichst langfristige Stabilisierung der Gesundheit.