Willkommen

Medizinisches Angebot
Wohlfühlen

Schulunterricht
Betreuungsangebot

Spiel - Sport - Fitness

Gesunde Ernährung

Heilwirkung der Sole

Attraktive Region

Attraktive Region
Kontakt

Reha-Klinik am Kyffhäuser

für Kinder und Jugendliche

Rottlebener Straße 4a

D-06567 Bad Frankenhausen

Telefon

+49 (0) 34671 / 66 30

Fax

+49 (0) 34671 / 66 323

info@kinderreha-kyffhaeuser.de

Reha-Klinik


Reha-Klinik Bad Frankenhausen


Unser Betreuungsangebot
rund um die Uhr

Die Kinder und Jugendlichen, die zu uns kommen, sollen sich von Anfang an zu Hause fühlen, damit sie mit Wohlbehagen gesund werden können.


Pädagogische Betreuung der allein reisenden Kinder und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche, die ohne Begleitperson die stationäre Rehabilitation absolvieren, werden ganztägig mit Gleichaltrigen durch ein erfahrenes Pädagogenteam betreut. Die Pädagogen helfen den Patienten, sich in der neuen Tagesstruktur zurechtzufinden, trösten bei Heimweh und achten auf die Einhaltung von Regeln und Normen. Einfühlsam gehen sie auf individuelle Besonderheiten jedes Einzelnen ein.


Das Zusammensein mit Gleichaltrigen unterstützt die Selbständigkeit, die soziale Kompetenz und Krankheitsbewältigung und trägt nicht unerheblich zum Erfolg der Reha bei.

Die Pädagogen organisieren eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zur Ergänzung und zum Ausgleich des Therapiealltags. In Elterngesprächen werden bei Bedarf Informationen über das Befinden der Kinder und Jugendlichen während der Rehabilitationsmaßnahme ausgetauscht.


Pädagogische Betreuung im 'Kindertreff'
für Kinder mit Begleitperson

Die Klinik unterhält einen 'Kindertreff'. Zu geregelten Zeiten haben die Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder von ausgebildeten Erzieherinnen betreuen zu lassen. Für den Kindertreff gibt es keine Altersbegrenzung; auch Kleinkinder und Säuglinge werden bei uns aufgenommen.

Während Sie eine Schulung absolvieren oder eine "Auszeit" nehmen, ist für Ihre Kinder gesorgt. Diese können gemeinsam mit anderen spielen und toben oder sich an zahlreichen Beschäftigungsangeboten beteiligen.

Ein besonderes Serviceangebot ist die Betreuung der Begleitkinder im Rahmen der Haushaltshilfe. Immer dann, wenn Sie Ihr Patientenkind zur Therapie begleiten oder selbst an Schulungen teilnehmen, können Sie Ihr Begleitkind im Kindertreff kostenfrei unterbringen.



Keine Sprachbarrieren

In den ärztlichen, therapeutischen und Pädagogischen Bereichen werden Mitarbeiter/innen mit folgenden Sprachkenntnissen (Beherrschung der Umgangssprache) beschäftigt: Russisch, Ukrainisch, Bulgarisch und Englisch.